Stickerei "Les Bouquinists" inpliziert verlorene Illusionen von Honoré de Balzac

"An einem ziemlich kalten Morgen des Septembers ging er mit seinen beiden Manuskripten unter seinem Arm die Straße der Harfe hinunter. Er reiste zum Augustinian Wharf, ging den Bürgersteig abwechselnd auf das Wasser der Seine und die Boutiquen der Buchhändler [...] "
Hier ist der Durchgang des Romans von Honoré de Balzac "verlorene Illusionen", die diese neue Stickerei inspirierte.
Freundschaften,
JULI

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen